Menü

/leistungen/entfettung-vorbehandlung/item/69-slider1.html /leistungen/entfettung-vorbehandlung/item/74-slider2.html /leistungen/entfettung-vorbehandlung/item/85-slider3.html

Pulverbeschichtung seit 1991 - Wir realisieren Ihre Farbwünsche

Vorbehandlung / Entfettung

Die hohe Qualität unserer Pulverbeschichtungen können wir nur deshalb garantieren, weil eine fachgerechte und sehr sorgfältige Vorbehandlung Ihrer Werkstücke für uns selbstverständlich zum Prozedere gehört. Wir behandeln die Oberflächen in fünf Schritten, um sie optimal auf die Beschichtung vorzubereiten und die Haltbarkeit der Farbschicht zu verbessern:

1. Entfettung

Bei der Entfettung werden fetthaltige Anhaftungen wie Fette oder Öle von der Oberfläche Ihres Werkstückes entfernt. So entsteht eine reine Oberfläche, auf der die Kunststoffpartikel eine optimale, gleichmäßige Haftung finden.

2. Eisen-Phosphatierung

Auf die entfettete Oberfläche tragen wir im zweiten Schritt eine Phosphatschicht auf. Diese haftet auf dem Untergrund und erlaubt eine sichere Verankerung der nachfolgenden Farbbeschichtung. Zusätzlich verhindert die Phosphatschicht weitestgehend, dass sich unter der späteren Farbschicht Rost bildet und trägt ebenfalls zur besseren Haftfestigkeit der Farbschicht und einem optimalen Korrosionsschutz bei.

3. Spülen

Im nächsten Schritt spülen wir die Oberflächen, um überschüssige Anhaftungen aus den ersten beiden Arbeitsschritten zu beseitigen.

4. Passivierung

Bei der Passivierung fördern wir die Entstehung einer dünnen Konversionsschicht auf der Metalloberfläche, die diese bis zu einem gewissen Grad vor Einflüssen von außen schützt. Das ist vor allem eine weitere Vorsorge gegen Korrosion, bereitet aber auch den idealen Haftgrund für die anschließende Beschichtung.

5. Vollentsalzene Wasserspüle (VE Spüle)

Vollentsalzenes Wasser ist besonders reines Wasser. Damit spülen wir die Werkstücke zum Abschluss, um wirklich alle restlichen Anhaftungen zu beseitigen. So wird zum Beispiel auch Salz aus dem Wasser des ersten Spülvorgangs beseitigt – ebenso wie alle Korrosionskeime.

Nach dieser ausführlichen Vorbehandlung trocknen wir die Werkstücke im Haftwassertrockner und können in den Beschichtungskabinen so mit optimal vorbereiteten Werkstücken auch optimale Ergebnisse erzielen. Auf Wunsch übernehmen wir auch ausschließlich die professionelle Vorbehandlung Ihrer Produkte ohne eine anschließende Pulverbeschichtung. Sprechen Sie uns für eine individuelle Absprache gerne an

Unsere Öffnungszeiten

Montag 7:00–17:00 Dienstag 7:00–17:00 Mittwoch 7:00–17:00 Donnerstag 7:00–17:00 Freitag 7:00–16:00

PuLaKo Pulverlackierungs GmbH

Gebindstraße 4
07586 Caaschwitz
Tel.: 03 66 05 . 90 70

info@pulako.de

Pulverbeschichtung

Das elektrostatische Pulverbeschichten (EPS) ist ein modernes Verfahren Oberflächen aller Metalle zu veredeln, um ihnen ein dauerhaft gutes Aussehen zu verleihen und dient der Werterhaltung bei optimalem Korrosionsschutz.

mehr erfahren

Strahlen

Strahlen ermöglicht es die Oberflächen der Werkstücke durch die Einwirkung von Stahlkies vorzubehandeln. Dabei wirkt der Stahlkies als Schleifmittel gegen Rost, Schmutz und andere Verunreinigungen.

mehr erfahren

Entfettung / Vorbehandlung

Die Qualität der Pulverbeschichtung hängt im großen Maße von einer fachgerechten Vorbehandlung ab, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und ist damit ein unverzichtbarer Bestandteil einer hochwertigen Pulverbeschichtung.

mehr erfahren